Universiteit Leiden

nl en

Antje Wessels

Professor of Latin Language and Literature

Name
Prof.dr. A.B. Wessels
Telephone
+31 71 527 2681
E-mail
a.b.wessels@hum.leidenuniv.nl
ORCID iD
0000-0003-4579-4468

Antje Wessels is a Professor of Latin Language and Literature at the Leiden University Centre for the Arts in Society.

More information about Antje Wessels

Fields of interest

Roman Drama, Hellenistic and Imperial Literature, History of Scholarship/ Reception of Antiquity (19th/20th Century)

Research

Aesthetic Theory

Promovendi

  • Andrea de March: Anchoring Innovation in Plautine Comedy (project Anchoring Innovation: Project VI: Inventing anchors? The function of ‘Greek models’ within the process of innovation in Early Roman Drama)  https://www.ru.nl/oikos/anchoring-innovation/project-descriptions/project-vi-phd/
  • Karine Laporte: Virtue, Vice and Emperorship in Herodian’s History of the Roman Emperors
  • Jörn Mixdorf: Theokrits mimetische Technik

Teaching activities

  • ResMA/MA Seminars: Quintilian; Roman Drama; Aesthetic Experience; Text & Author; Callimachus in Rome; Plautus: Amphitruo
  • Extracollege: Antieke Metriek
  • BA Seminars: Vergilius, Lyriek & Elegie, Romeins Drama

Curriculum vitae

* 08.01. 1967 in Heidelberg. 
– Studium Generale (Physics, Law, Women's Studies, Psychology, and Archaeology), Leibniz-Kolleg, Tübingen (1986/87) 
– Greek and Latin Philology at Freiburg i.Br., Cambridge/UK, FU Berlin (1987-1994) 
– Ph.D. Scholarship Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (1995) 
– Research Scholar in the DFG-projects "Nachleben der Antike", Universität Heidelberg (1995-1999) and "Antikerezeption in der deutschsprachigen Literatur nach 1945", Freie Universität Berlin (1999-2004) 
– Ph.D. in Greek and Latin Philology (summa cum laude), Universität Heidelberg, Dissertation Supervisors: Prof. Glenn W. Most / Prof. Bernd Seidensticker (June 2002) 
– Habilitation grant, Freie Universität Berlin (2004-2006) 
– Research Scholar Interdisciplinary Research Centre "Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste", Freie Universität Berlin (2004-2007) 
– Assistant Professor Latin Literature, Institut für Griechische und Lateinische Philologie, Freie Universität Berlin (2008-2010) 
– Habilitation and venia legendi: Klassische Philologie (2011) 
– Since 2011 Professor of Latin Language and Literature, Universiteit Leiden.

Key publications

Books

Ästhetisierung und ästhetische Erfahrung von Gewalt. Eine Untersuchung zu Senecas Tragödien. Heidelberg: Winter 2014. 

Ursprungszauber. Zur Rezeption von Hermann Useners Lehre von der religiösen Begriffsbildung. Berlin/New York: De Gruyter, 2003 (in: Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten, vol. 51). 

Edited Volumes

Der Neue Poseidipp. Text – Übersetzung – Kommentar. Griechisch - Deutsch. Ed. with Bernd Seidensticker and Adrian Stähli, Texte zur Forschung 108, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2015. 

Bewegte Erfahrungen. Zwischen Emotionalität und Ästhetik. Ed. with Anke Hennig Anke, Brigitte Obermayr & Marie-Christin Wilm, Berlin/ Zürich: diaphanes 2008. 

Kunerts Antike. Ed. with Bernd Seidensticker. Freiburg: Rombach 2004. 

Mythos Sisyphos. Ed. with Bernd Seidensticker. Leipzig: Reclam 2001. 

Articles / Book chapters

Zwischen Illusion und Distanz. Zur Wirkungsästhetik lebensechter Gegenstände. In: Ruth Bielfeldt (ed.): Ding und Mensch in der Antike. Heidelberg: Winter 2014, 275-301. 

Blendender Auftritt – Zur Eingangsszene in Plautus Miles Gloriosus. In: Juliane Vogel, Christopher Wild (edd.): Auftrittslogiken. Berlin: Theater der Zeit 2014, 79-92. 

„Daphnisches Unternehmen“. Über das Verhältnis von Kunst und Politik in den Debatten der 60er Jahre und bei Günter Kunert,  Zeitschrift für deutsche Philologie 131 (2012): 227-249. 

Gescheit(ert)e Strategien der Vermittlung von Wissen. Bemerkungen zu Plautus. In: Therese Fuhrer, Almut B. Renger (edd.): Performanz von Wissen: Strategien der Wissensvermittlung in der Vormoderne. Heidelberg: Winter 2012, 55-70. 

Zur Exposition bei Plautus. In: Andrea Polaschegg, Claude Haas (edd.): Der Einsatz des Dramas. Dramenanfänge, Wissenschaftspoetik und Gattungspolitik. Freiburg: Rombach 2012, 59-74. 

Über Freiheit und Grenzen poetischer Mythengestaltung, in: Mythenkorrekturen. Zu einer paradoxalen Form der Mythenrezeption. Ed. Martin Vöhler, Bernd Seidensticker and Wolfgang Emmerich. Berlin/ New York: Walter de Gruyter 2005, 165-180. 

Literatur und Geschichtswissenschaft. Rolf Hochhuths' Julia oder Der Weg zur Macht. Poetica. Zeitschrift für Sprach- und Literaturwissenschaft 37 (2005), 211-238. 

Aischylos/ Aischylos Amymone/ A. Dike-Drama/ A. Diktyulkoi/ A. Isthmiastai/ A. Kerkyon/ A. Kerykes/ A. Kirke / A. Unsicheres (with Ralf Krumeich). In: Seidensticker Bernd, Krumeich Ralf, Pechstein Nikolaus (edd.): Das griechische Satyrspiel. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1999, 88-160. 203-212. 

online

Niet echt? – Net echt! : grenzeloze kunst op het Romeinse toneel (Inaugural address). Leiden: Universiteit Leiden 2013.  https://openaccess.leidenuniv.nl/handle/1887/20848  

Theater und Realität in der römischen Kaiserzeit. In: Ästhetische Erfahrung: Gegenstände, Konzepte, Geschichtlichkeit: Sonderforschungsbereich 626: Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste 2006. www.sfb626.de/veroeffentlichungen/online/aesth_erfahrung/aufsaetze/wessels.pdf.  

Database

Datenbank zur Antikerezeption in der deutschsprachigen Literatur nach 1945. Berlin 2005. www.antikerezeption.fu-berlin.de.

Professor of Latin Language and Literature

  • Faculty of Humanities
  • Centre for the Arts in Society
  • Latijnse T&C

Work address

Arsenaal
Arsenaalstraat 1
2311 CT Leiden
Room number A0.30

Contact

  • Wessels A.B. (2018), “Er zullen wel Griekse ankers zijn ... Livius Andronicus’ Aegisthus”, Lampas. Tijdschrift voor classici 51(4): 340-356. article in journal
  • Wessels A.B. (2016), Das Paradox der Katastrophe. Zu Senecas Schrift über das Erdbeben (Naturales quaestiones, Buch 6). In: Carrara L., Borsch J. (Eds.) Erdbeben in der Antike. Deutungen – Folgen – Repräsentationen. Tübingen: Mohr. 209-224. conference paper
  • Wessels A.B. (2016), Rudolf Borchardt und die Bonner Schule. In: Benne C., Burdorf D. (Eds.) Rudolf Borchardt und Friedrich Nietzsche. Schreiben und Denken im Zeichen der Philologie. Berlin. book chapter
  • Wessels A.B. & Stähli A. (2015), Anathematika. In: Seidensticker B., Stähli A., Wessels A.B. (Eds.) Der Neue Poseidipp Text – Übersetzung – Kommentar. Griechisch - Deutsch. no. Texte zur Forschung 108 Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt. 155-182. book chapter
  • Seidensticker B., Stähli A. & Wessels A.B. (Eds.) (2015), Der Neue Poseidipp. Text – Übersetzung – Kommentar. Griechisch - Deutsch Texte zur Forschung no. 108. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt. editorship of book
  • Wessels A.B. (2015), Seidensticker B., Stähli A. & Wessels A.B. (Eds.): Der Neue Poseidipp. Text – Übersetzung – Kommentar. Griechisch - Deutsch Texte zur Forschung no. 108. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt Member of editorial staff . editorship of journal
  • Wessels A.B. (2015), Shaping the (Hi)story of Innovation. Livius Andronicus as the First Poet of Latin Literature, in: Proceedings of Anchoring Innovation in Antiquity, 17-20 December 2015, ed. I. Sluiter, A. Lardinois, http://www.ru.nl/oikos/anchoring-innovation (10 pp.); extended version in: Philhellenism and European Identity, ed. Martin Vöhler en Miltos Pechlivanos, Philologus-Suppl., Berlin/ New York 2018. conference paper
  • Wessels A.B. (2014), Blendender Auftritt – Zur Eingangsszene in Plautus Miles Gloriosus. In: Auftrittslogiken. Berlin: Theater der Zeit. In: Juliane Vogel, Christopher Wild (Eds.) Auftrittslogiken. Berlin: Theater der Zeit. 79-92. book chapter
  • Wessels A.B. (2014), Zwischen Illusion und Distanz. Zur Wirkungsästhetik lebensechter Gegenstände. In: Ruth Bielfeldt (Ed.) Ding und Mensch in der Antike. Heidelberg: Winter. 275-301. book chapter
  • Wessels A.B. (29 April 2013), Niet echt? – Net echt! : grenzeloze kunst op het Romeinse toneel (Inaugural address). Leiden: Universiteit Leiden. inaugural address
  • Wessels A.B. (2013), Ästhetisierung und ästhetische Erfahrung von Gewalt. Eine Untersuchung zu Senecas Tragödien. Heidelberg: Winter Verlag. book
  • Wessels A.B. & Stähli A. (2013), Poseidipp: Anathematika. In: Bernd Seidensticker, Adrian Stähli, Antje Wessels (Eds.) Poseidipp: Die neuen Epigramme. Text, Übersetzung, Kommentar. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. book chapter
  • Wessels A.B. (2013), Wirkungsformen im römischen Theater. In: Bettine Menke, Armin Schäfer, Daniel Eschkötter (Eds.) Das Melodram. Ein Medienbastard. Berlin: Theater der Zeit 2013. 20-35. book chapter
  • Wessels A.B. (2012), „Daphnisches Unternehmen“. Über das Verhältnis von Kunst und Politik in den Debatten der 60er Jahre und bei Günter Kunert, Zeitschrift für deutsche Philologie 2: 227-249. article in journal
  • Wessels A.B. (2012), Gescheit(ert)e Strategien der Vermittlung von Wissen. Bemerkungen zu Plautus. In: Therese Fuhrer, Almut B. Renger (Eds.) Performanz von Wissen: Strategien der Wissensvermittlung in der Vormoderne. Heidelberg: Winter. 55-70. book chapter
  • Wessels A.B. (2012), Wirkungsformen im römischen Theater. In: Bettine Menke, Armin Schäfer, Daniel Eschkötter (Eds.) Das Melodram. Ein Medienbastard. Berlin: Theater der Zeit 2013. 20-35. book chapter
  • Wessels A.B. (2012), Zur Exposition bei Plautus. In: Andrea Polaschegg, Claude Haas (Eds.) Der Einsatz des Dramas. Dramenanfänge, Wissenschaftspoetik und Gattungspolitik. Freiburg: Rombach. 59-74. book chapter
  • Wessels A.B. (10 September 2010), Denkmal Neptun: Der Mann mit dem Dreizack. Symbol der Kaiserzeit und Touristenattraktion am Alexanderplatz in Berlin [interview]. television or radio interview
  • Wessels A.B. (2010), Gegen die uferlose Vergleichung des Heterogenen. Religionswissenschaft und Philologie bei Otto Weinreich. In: Pascale Rabault-Feuerhahn, Michel Espagne (Eds.) Hermann Usener et ses suites. Wiesbaden: Harrasowitz. 253-265. book chapter
  • Wessels A.B. & von Hantelmann Dorothea (2010), Vorüberlegungen zum Verhältnis von Epistemischem und Ästhetischem. In: Ilka Brombach, Dirk Setton und Cornelia Temesvári (Eds.) Ästhetisierung. Das Ästhetische in Erkenntnis, Politik und Religion. Berlin/ Zürich: diaphanes. 63-68. book chapter
  • Wessels A.B. (2009), Art.: Karl Krolow. In: Monika Schmitz-Emans (Ed.) Lexikon der Autorenpoetiken. Berlin/ New York: de Gruyter. book chapter
  • Wessels A.B. (2008), Art.: Alkäische Verse/ Glykoneus/ Ionicus/ Ithyphallikus/ Lekythion/ Pentameter/ Penthemimeres. In: Dieter Burdorf (Ed.) Metzlers Literatur Lexikon. Stuttgart: Metzler. book chapter
  • Wessels A.B., Hennig Anke, Obermayr Brigitte & Wilm Marie-Christin (Eds.) (2008), Bewegte Erfahrungen. Zwischen Emotionalität und Ästhetik. Berlin/ Zürich: diaphanes. editorship of book
  • Wessels A.B. (2008), Zum Verhältnis von Kunst und Politik in der frühen alexandrinischen Literatur. In: Marcel Leper, Michel Espagne, Christoph König (Eds.) Geschichte der Germanistik 33/34. Göttingen: Wallstein. 60-66. book chapter
  • Wessels A.B., Seidensticker Bernd & Vöhler Martin (28 December 2006), Welchen Einfluss haben antike Klassiker auf die Gegenwartsliteratur? Die Forschungen des Archivs für Antikerezeption an der Freien Universität Berlin [interview]. television or radio interview
  • Wessels A.B. & Obermayr Brigitte (9 November 2006), Bewegte Erfahrungen (on the conference 2006) [interview]. television or radio interview
  • Wessels A.B. (2006), Distanzierte Emotionen – Vergilrezeption in Sasha Waltz’ Inszenierung von Purcells Dido and Aeneas. In: Grenzgänge der Kunst(wissenschaften): Sasha Waltz’ Choreographie Dido & Aeneas.: Sonderforschungsbereich 626: Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste. www.sfb626.de/veroeffentlichungen/online/grenzgaenge/aufsaetze/wessels.pdf. book chapter
  • Wessels A.B. (2006), Theater und Realität in der römischen Kaiserzeit. In: Ästhetische Erfahrung: Gegenstände, Konzepte, Geschichtlichkeit.: Sonderforschungsbereich 626: Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste. www.sfb626.de/veroeffentlichungen/online/aesth_erfahrung/aufsaetze/wessels.pdf. book chapter
  • Wessels A.B. & Rebentisch Juliane (2006), Zur Reichweite des Konzepts der ästhetischen Erfahrung. In: Ästhetische Erfahrung: Gegenstände, Konzepte, Geschichtlichkeit.: Sonderforschungsbereich 626: Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste. www.sfb626.de/veroeffentlichungen/online/aesth_erfahrung/einleitung_c/index.html. book chapter
  • Wessels A.B., Habermehl Peter, Günther Timo & Seidensticker Bernd (Eds.) (2005), Datenbank zur Antikerezeption in der deutschsprachigen Literatur nach 1945. Berlin: www.antikerezeption.fu-berlin.de. editorship of book
  • Wessels A.B. (2005), Literatur und Geschichtswissenschaft. Rolf Hochhuths „Julia oder Der Weg zur Macht", Poetica 37: 211-238. article in journal
  • Wessels A.B. (2005), Über Freiheit und Grenzen poetischer Mythengestaltung. In: Vöhler Martin, Emmerich Wolfgang, Seidensticker Bernd (Eds.) Mythenkorrekturen. Zu einer paradoxalen Form der Mythenrezeption. Berlin/ New York: de Gruyter. 165-180. conference paper
  • Wessels A.B. & Seidensticker Bernd (2004), Kunerts Antike. Freiburg: Rombach. book
  • Wessels A.B. (ed) (Ed.) (2003), Bernd Seidensticker: "Erinnern wird sich wohl noch mancher an uns ...". Studien zur Antikerezeption. Bamberg: Buchners. editorship of book
  • Wessels A.B. (2003), Ikaros in der griechischen und lateinischen Literatur. In: Winckelmann-Gesellschaft Stendal (Ed.) Der Ost-Westliche Ikarus. Kunst im geteilten Deutschland. Stendal: Winckelmann-Gesellschaft. 13-15. book chapter
  • Wessels A.B. (2003), Seneca: Daten und Lebenszeugnisse. In: Seidensticker Bernd (Ed.) Durs Grünbein, Seneca. Thyestes. Frankfurt a.M.: Insel. 141-163. book chapter
  • Wessels A.B. (2003), Ursprungszauber. Zur Rezeption von Hermann Useners Lehre von der religiösen Begriffsbildung. Berlin/ New York: De Gruyter. book
  • Wessels A.B. (2002), Zur kulturwissenschaftlichen Bibliothek Warburg als institutioneller Realisation von Warburgs Konzept der Kulturwissenschaften. In: Most G.W. (Ed.) Disciplining Classics – Altertumswissenschaft als Beruf (= Aporemata. Kritische Studien zur Philologiegeschichte, Bd. 6). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 169-190. conference paper
  • Wessels A.B. (2002), Zur Überlieferung der ,Phoenissen‘ des Euripides (P. Berol. 21169 verso)/ Die Didaskalien der Jahre 341 bis 339 v. Chr. (IG II/III2 2320, col. II). In: W.-D. Heilmeyer u.a. (Ed.) Die griechische Klassik. Idee oder Wirklichkeit. Mainz: von Zabern. 529-532. book chapter
  • Wessels A.B. & Seidensticker Bernd (2001), Mythos Sisyphos. Leipzig: Reclam. book
  • Wessels A.B. & Krumeich Ralf (1999), Aischylos/ Aischylos Amymone/ A. Dike-Drama/ A. Diktyulkoi/ A. Isthmiastai/ A. Kerkyon/ A. Kerykes/ A. Kirke / A. Unsicheres. In: Seidensticker Bernd, Krumeich Ralf, Pechstein Nikolaus (Eds.) Das griechische Satyrspiel. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. 88-160. 203-212. book chapter

No relevant ancillary activities

This website uses cookies.  More information.